Wil­lent­li­che Pro­jek­tio­nen

Auf­bau-Semi­nar F7

Spe­zi­al­ex­pe­ri­men­te 1

Wil­lent­li­che Pro­jek­tio­nen, neue Infor­ma­ti­ons­ebe­nen, Wahr­neh­mung und Über­tra­gung von Infor­ma­tio­nen über gro­ße Ent­fer­nung

 

Für alle Semi­na­re der Rei­he „Spe­zi­al­ex­pe­ri­men­te“ gilt: Der Teil­neh­mer muss aktiv an sei­ner ethi­schen Ent­wick­lung gear­bei­tet und die wesent­li­chen Züge des NATHAL®-Trainings begrif­fen haben. Ein siche­rer Umgang mit den Übun­gen bil­det die Grund­la­ge für die hier ange­bo­te­nen Ver­tie­fun­gen.

Das Auf­bau­se­mi­nar 7 befasst sich mit ver­schie­de­nen anspruchs­vol­len The­men­ge­bie­ten. Die­se set­zen eine sehr edle inne­re Ein­stel­lung vor­aus und ermög­li­chen dem Teil­neh­mer die Ent­wick­lung von geis­ti­gen Fähig­kei­ten, deren Ein­satz gro­ße Ver­ant­wor­tung erfor­dert

The­men sind u.a.:

  • Kon­tak­te und Wis­sens­trans­fer mit hoch­ent­wi­ckel­ten Seins­for­men, deren gröbs­te Form sich gera­de eben noch mit unse­rer feins­ten Form über­schnei­det.
  • Wahr­neh­mung von Gesprä­chen aus der Fer­ne.
  • Über­tra­gung posi­ti­ver Impul­se und Gefüh­le in ande­re Gesprä­che, auch über gro­ße Ent­fer­nun­gen, mit höchs­ten ethi­schen Ansprü­chen.
  • Wil­lent­li­che Pro­jek­ti­on in ande­re Umge­bun­gen und Hand­lun­gen und deren detail­lier­te Wahr­neh­mung.
  • Ein­üben von sach­li­cher, neu­tra­ler Wahr­neh­mung, auch bei Inhal­ten, die ethisch abge­lehnt wer­den oder schwer ver­kraft­bar sind.
  • Erken­nen eige­ner Blo­cka­den und deren Lösung mit dem Ziel gestei­ger­ter Lebens­freu­de.

Semi­nar­ge­bühr:  EUR 1.800 ( Semi­nardau­er: 5 Tage)

ANMELDEN

 

Hin­weis: Die Teil­nah­me an einem Inten­siv­kurs ist Vor­aus­set­zung für den Besuch aller Auf­bau­kur­se und/oder Spe­zi­al-Semi­na­re.

Wahr­neh­mun­gen aus der Zukunft (F6)

mehr

Edel­gard Chris­ti­na Bau­mann

Ande­re Uni­ver­sen (F8)

mehr